Turngemeinde Schweinfurt 1848 e. V. FECHTEN

Fechten in Schweinfurt

Bronzemedaille bei Bayerischen Degenmeisterschaften für Andreas Scharinger von der TG Schweinfurt

Endlich können die Fechter der TG Schweinfurt wieder an Bayerischen Meisterschaften teilnehmen. Nach 2 Jahren Abstinenz fanden in Augsburg die diesjährigen Bayerischen Degenmeisterschaften unter Einhaltung strenger Coronaregeln statt. Andreas Scharinger, der Schützling von Fechttrainer Henryk Fabian, konnte in der Vorrunde alle Gefechte gewinnen und souverän an 1 gesetzt ins Finale der besten 8 Fechter der Altersklasse U13 einziehen. Dort hatte er sein Viertelfinalgefecht gegen Philipp Ruther aus Kaufbeuren welches Scharinger problemlos mit 10:3 für sich entscheiden konnte. Im Halbfinale angekommen musste Scharinger gegen Sebastian Künze (Sportfechten Laim) antreten. Vor Beginn des Gefechtes auf 10 Treffer war schon klar, dass es keine leichte Aufgabe für Scharinger sein wird. Scharinger versuchte alle seine Stärken in diesem Gefecht zu zeigen, doch leider verlor er gegen den Linkshänder Künze mit 5:10 und belegte somit den hervorragenden 3. Platz bei den Bay. Degenmeisterschaften.

Die Schweinfurterin Hannin El-Qarm konnte in ihrer Altersklasse U17 die Vorrunde gut bestreiten musste dann aber leider in der Direktausscheidung gegen die an 5 gesetzte Leni Krause (TV Augsburg) mit 10:14 geschlagen geben. El-Qarm wurde 12.

Bildbeschreibung: rechts hinten Andreas Scharinger



Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!